Offizielle Webseite des
VfL Bad Ems

C-Jugend ist Staffelmeister

VfLer siegen gegen den Zweiten Katzenelnbogen 5:1 und feiern die Meisterschaft

Nachdem die C-Jugend unerklärlicherweise am vergangenen Mittwoch gegen den Tabellenletzten Oelsberg nur Unentschieden spielte, musste am vorletzten Spieltag gegen den Tabellenzweiten Katzenelnbogen ein Sieg her um die Staffelmeisterschaft in der Kreisklasse zu sichern. Und die Konstellation war richtig spannend. Bei einer Niederlage hätte Katzenelnbogen und Nievern noch die Möglichkeit gehabt am letzten Spieltag an den VfLern vorbeizuziehen.  Somit war viel Brisanz im Spiel denn für beide Teams ging es um viel.

Doch diesmal gingen die Kurstädter hochmotiviert und konzentriert zu Werke. Von Beginn an spielten sie das geforderte Kurzpassspiel und hielten den Ball in den eigenen Reihen.  Und doch gerieten sie durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr in Rückstand. Genau das was nicht passieren sollte. Die VfLer ließen sich davon nicht beirren. Bereits wenige Minuten darauf, glich Enes Percin aus. Bis zur Halbzeit sollte genau dieser Spieler weitere zwei Tore erzielen. Ein lupenreiner Hattrick.  Armagan Yavuz baute mit dem 4:1 zur Halbzeit die deutliche Führung aus.

In der zweiten Halbzeit war es dann erneut Enes Percin der den 5:1 Endstand markierte und somit auch in der Torjägerliste der Kreisklasse mit 16 Treffern an erster Stelle steht.

Das Besondere an diesem Spiel war die Art und Weise wie die VfLer den Sieg erzwungen haben. Schönste Ballstafetten und kaum Einzelaktionen.

Nach dem Abpfiff  war der Jubel natürlich groß. Die Trainer bekamen eine Mineralwasserdusche und es wurde ausgelassen der Meistertitel bejubelt. Mit fünf Punkten Vorsprung vor Nievern ist den VfLern der Titel nicht mehr zu nehmen und man kann am letzten Spieltag gegen Hahnstätten befreit aufspielen. Natürlich werden die Jungs in der kommenden Woche den Meistertitel bei einer Grillparty feiern.

Die Statistik in der Kreisklasse ist beeindruckend. 11 Siege, eine Niederlage und ein (unnötiges Unentschieden) sowie ein Torverhältnis von 43:13.

Somit ein versöhnlicher und erfolgreicher Abschluss für die C-Jugend. Der einzige Wermutstropfen…… Auch die Leistungsklasse war durchaus drin. In der kommenden Saison möchte die B-Jugend einiges erreichen und wir sind gespannt was da kommen mag.

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar