Offizielle Webseite des
VfL Bad Ems

VfL Bad Ems vs SG Birlenbach

2018/19 - Kreisliga A Kreis Rhein - Lahn

VfL Bad Ems
4 - 3
SG Birlenbach
Full Time

Zusammenfassung

Sensationell – der VfL Bad Ems dreht ein Spiel in der Nachspielzeit innerhalb einer Minute.

VfL Bad Ems – SG Birlenbach  4 : 3  (1 : 1)

Das Wetter wurde immer schlechter als das Spiel in der Kreisliga A gegen die SG Birlenbach angepfiffen wurde. Und die Ausfälle beim VfL Bad Ems hatten mit dem Ausfall beider Torhüter und somit 12 fehlenden Spieler eine neue Dimension angenommen. Im Tor stand wie schon bei der 2. Mannschaft zuvor, also 180 Minuten lang Mesut Karadeniz und das sehr erfolgreich. Der VfL begann trotzdem wie die Feuerwehr. Es wurde schnell nach vorne gespielt und der Gegner wurde in den ersten 20 Minuten richtig unter Druck gesetzt. Dann kam der große Regen. Sturm und Regen peitschten über den Platz eigentlich abbruchwürdig. Mit Beginn des Regens durfte der VfL Bad Ems dann endlich jubeln Julian Bär erzielte das 1 : 0. Lange Bestand hatte dieses Ergebnis dann allerdings nicht, denn nur 3 Minuten später besorgten die Gäste den 1 : 1 Ausgleich durch Daniel Krekel. Leider spielte der VfL Bad Ems nicht mehr so druckvoll aber alle Spiele einschließlich des guten Schiedsrichters waren froh dass sie zur Halbzeit ins trockene konnten.

Die zweite Hälfte begann mit einem Paukenschlag denn schon in der 47. Minute erzielte erneut Daniel Krekel das 1 : 2 für Birlenbach. Und der VfL Bad Ems tat sich weiter schwer. Dennoch konnte Claudio Tarricone per Kopf in der 67. Minute den 2 : 2 Ausgleich erzielen. Aber genau wie in der ersten Halbzeit konnte sich der VfL Bad Ems nicht lange über den Erfolg freuen, denn prompt erzielten die Gäste durch Marvin Schunk in der 72. Minute die erneute Führung. In Bad Ems musste man sich schon auf eine Niederlage einstellen, es lief schon die Nachspielzeit. In der 92. Minute drang Kadir Basibüyük in den Strafraum ein und wurde von den Beinen geholt – Elfmeter. Ali Uguz trat zum Strafstoß an und im Nachschuss, der Ball wurde noch leicht von einen Birlenbacher Abwehrspieler abgefälscht, kam es doch noch zum Ausgleich. Aber damit nicht genug – direkt nach dem Anstoß schnappte sich Kadir Basibüyk den Ball und gegen dessen platzierten Schuss hatte der Birlenbacher Torhüter erneut das Nachsehen. Das Spiel in nur einer Minute in der Nachspielzeit gedreht. So blieben dann nicht mehr ganz erwartet doch noch alle 3 Punkte in Bad Ems.

Der VfL Bad Ems spielte mit: Mesut Karadeniz, Kay Ludwig, Damiano Tarricone, Stefan Fuselbach, (ab 64. Min Marcel Wilm), Kadir Basibüyük, Julian Bär (ab 73. Min Ali Uguz), John Melvile Ziegert, Claudio Tarricione, (ab 56. Min. Vernatius Emeka), Julian Nicolas Bär, Etienne Kecskemeti, Cosmin Lorin Laurentiu, Viktor Gebel

 

 

 

VfL Bad Ems

Player Position
4Vernatius Emeka 8Verteidiger0000
7Kadir BasibüyükMittelfeld1000
10Marcel Wilm 16Stürmer0000
35Mesut KaradenizTorwart0000

Venue

Stadion Silberau

Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems, Deutschland

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar