Offizielle Webseite des
VfL Bad Ems

VfL Bad Ems vs SG Dahlheim

2018/19 - Kreisliga A Kreis Rhein - Lahn

VfL Bad Ems
1 - 2
SG Dahlheim
Full Time

Zusammenfassung

Zu wenig für den Sieg investiert!

VfL Bad Ems – SG Dahlheim    1 : 2 (1 : 2)

In der Meisterschaft die nächste Heimniederlage und das Aus im Pokalwettbewerb, so stelle sich der vielleicht letzte schöne Oktobersonntag dar. Das Spiel begann zunächst ausgeglichen. Auf beiden Seiten stellten sich in dem kombinierten Meisterschafts- und Pokalspiel wenig Möglichkeiten auf beiden Seiten ein. In der 22. Minute gab es einen Freistoß für die SG Ahlheim, den Till Walentin trocken zum 0: 1 in die Maschen setzte. Auch nach diesem Rückstand vermisste man ein Aufbäumen beim VfL Bad Ems. Dennoch konnte Martin Panghab sich mit einen schnellen Sprint Richtung Dahlheimer Tor absetzen und schaffte mit dieser schönen Einzelleistung den Ausgleich in der 33. Minute. Aber leider legte der VfL Bad Ems nicht nach und es gab zu wenige Aktivitäten nach vorne. Im Gegenteil man ließ dem Gegner zu viel Raum. Einen guten Angriff der Gäste konnte man nur mittels Foulspiel im Strafraum stoppen und folglich gab es Elfmeter für die Gäste, den Kevin Minor sicher zum 1: 2 verwandelte.

Aber auch jetzt fand nicht wirklich ein Aufbäumen des VfL Bad Ems statt und so ging es nun erst einmal in die Pause.

Auch im zweiten Abschnitt machte der VfL Bad Ems zu wenig Druck nach vorne. Zwar war man jetzt die etwas spielbestimmende Mannschaft ohne aber wirklich gute Gelegenheiten zu haben. Das Spiel plätscherte so dahin. Der VfL Bad Ems wirkte zu diesem Zeitpunkt etwas Blutleer und man hatte schon Mitte der 2. Halbzeit das Gefühl, dass sich der VfL Bad Ems mit der knappen Niederlage abgefunden hatte. Zuviel Einzelaktion zu wenig Kollektives und zu wenig Aufbäumen war zu sehen. Martin Panghab hatte noch eine Großchance die er aber nicht nutzen konnte. Die Gäste versuchten den knappen Vorsprung über die Zeit zu bekommen, was ihnen letztlich auch gelang. So kassierte der VfL Bad Ems die 2, Heimniederlage in Folge und zudem das Aus im Pokal. Auch hat man den Anschluss an die Spitzengruppe erst einmal aus den Augen verloren.

Bereits am Mittwoch spielt der VfL Bad Ems um 19,30 In Miehlen gegen die SG Nastätten, die ebenfalls 4 Punkte vor dem VfL Bad Ems in der Tabelle liegt. Wenn man dort etwas holen will muss sich der VfL Bad Ems deutlich steigern, sonst droht weiterhin nur Mittelmaß für den Bezirksligaabsteiger.

Der VfL Bad Ems spielte mit: Dennis Bender, Vernatius Emeka, Damiano Tarricone, Kadir Basibüyük, John Melvin Ziegert, Christian Richter, (ab 80. Ali Uguz), Claudio Tarricone, Julian Nicolas Bär, Cosmin Lorin Laurentiu, Victor Gebel

VfL Bad Ems

Player Position
4Vernatius EmekaVerteidiger0000
7Kadir BasibüyükMittelfeld0000

Venue

Stadion Silberau

Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems, Deutschland

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar