Offizielle Webseite des
VfL Bad Ems

VfL Bad Ems vs TuS Niederneisen

2019/20 - Kreisliga A Kreis Rhein - Lahn

VfL Bad Ems
0 - 5
TuS Niederneisen
Full Time

Zusammenfassung

Keine Tore und zu viele Fehler – VfL Bad Ems verliert auch gegen TUS Niederneisen.
 
VfL Bad Ems – TUS Niederneisen  0 : 5 (0 : 2)
 
Leider wieder keine Punkte für den VfL Bad Ems, der weiterhin die rote Laterne in der Kreisliga A hält. Zwar war ausgerechnet gegen die in diesem Jahr starken Gäste von der Aar nicht unbedingt ein Sieg zu erwarten, dennoch hatte sich der VfL vorgenommen sich so teuer wie möglich zu vrkaufen. Schon in der 4. Minute war dieses  dieses Vorhaben nur noch Makulatur, denn da hielt der Niederneisener Kevin Siekmann einfach mal aus gut 20 Meter drauf und der Schuss schlug unhaltbar für Torwart Mesut Karadeniz genau in den Winkel ein.
In der Folge erholte sich der VfL Bad Ems aber von diesem Rückschlag und spielte seineseits recht munter mit. Hatte selbst einige Chancen. Einge Freistöße des VfL Bad Ems strichen nur knapp am Tor der Gäste vorbei und der VfL war plötzlich wieder dran. Vielleicht wäre es aber in der ein oder anderen Situtation besser gewesen einfach mal zu schießen anstatt den Gegner im Strafraum auszuspielen. In der 34. Minute gab es fast ganau auf der Strafraumlinie einen Freistoß den Kerem Göktas an die Latte setzte. Und wie es so oft kommt – nur 4 Minuten später schlugen die Gäste mit dem 2 : 0 wieder zu und zerstörten damit erst einmal alle Hoffnungen auf einen Ausgleich.
Und nur 7 Minuten nach der Pause fiel dann schon die Vorentscheidung, denn nach einem Stellungsfehler der VfL Abwehr schlugen die Gäste erneut zum 0 : 3 zu. Auch danach versuchte der VfL Bad Ems immer noch eine Resultatsverbesserung zu erreichen. Aber mit 3 Toren Rückstand ziemlich aussichtslos. In der 82. Minute folgte gar das 0 : 4, dass in der 88. Minute sogar noch – eigentlich zu hoch auf 0 : 5 geschraubt wurde. Will der VfL Bad Ems da unten raus kommen müssen dringend Punkte her. Die Mannschaft spielt vom Grundsatz her nicht schlecht, jedoch fehlt oft bei der Chancenverwertung die letzte Portion Kaltschnäuzigkeit.
 
Der VfL spielte mit:  Mesut Karadeniz, Florian Stork, Kadir Cosar, Miguel Palacios Prada, Tim Leukel, Okan Andic, (ab 46. Kadir Basibüyük),  Kerem Göktas, Bogdan Nicolae Mucica, Munther Radwan, (ab 64. Alexandru Fratila),  Jan Philipp Krieger, Sqipron Plakolli
 

Venue

Stadion Silberau

Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems, Deutschland

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar