VfL Bad Ems
Offizielle Webseite des
VfL Bad Ems

VfL Bad Ems E2-Jugend

The best club in the world !

Saison 2019/2020

Der aktuelle Kader der E2-Jugend umfasst folgende Spieler: Adrian Magnus Müller

Tarik Ascic, Tim Spät, Jonas Hülpisch, Mark Engelhardt, Niklas Perini, Carlos Miguel Palacios Prada, Yusuf Yavuz, Noah Ataeian, Jarno Visser, Bedirhan Basibüyük, Maximus Möllmann, Milian Tepfer, Luca Thielecke. Nicht auf dem Bild: Ceyhun-Berk Otu,  Jason Gruszka, Georg Gerhardt.

 

 

Der aktuelle Jahrgang (2010er) der E2 Junioren, des VfL Bad Ems, startete im August 2019 in der Meisterschafts-Kreisklasse. Hier gibt es eine offizielle Tabelle, die den Erfolg oder „Misserfolg“ einer Mannschaft widerspiegelt. Erstmals spielen die Kinder in einem Wettbewerbsmodus im direkten Vergleich bei einer Spielzeit von 2x 25 Minuten gegen Mannschaften aus dem Rhein-Lahn-Kreis. Zurzeit verfügt das Trainergespann Stefan Kachler-Perini und Markus Müller über insgesamt 17 junge Spieler.

Immer montags und donnerstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr findet das Training auf dem Kunstrasenplatz der Sportanlage Insel Silberau in Bad Ems statt. Von November bis Anfang März bietet bei widrigen Witterungsverhältnissen die Sporthalle Hasenkümpel in Bad Ems ideale Bedingungen für einen reibungslosen  Fußballtrainingsbetrieb.

Ab sofort beginnt die neue Saison 2019/2020, auf die unsere Kinder bereits vor Abschluss des letzten Spiels sehr erwartungsvoll und fieberhaft gespannt sind.

Das überragende Ziel dieser Altersklasse (E-Junioren) ist es, die Kinder für den Fußballsport zu begeistern. Wer ihn von Herzen liebt, bleibt dauerhaft dabei und verkraftet auch Phasen, in denen es persönlich und mannschaftlich nicht so gut läuft. Insgesamt können wir stolz auf die vergangene Runde blicken. So wie sich die Kinder in der, doch relativ kurzen Zeit entwickelt haben, lässt darauf schließen, das hier einiges passt. Zum einen möchten wir hervorheben, dass die Kinder Eifer und Freude bei den Spielen, als auch beim Training gezeigt haben. Aber auch die Einsatzbereitschaft der Eltern, die stets unterstützend, in großer Zahl, bisher bei den Spielen mit dabei war, verdankt ein dickes Lob und ein großes Dankeschön.

 

Heimspiel zum Saisonabschluss 2018/2019 der F1 Jugend aus Bad Ems.

Stefan Kachler-Perini & Markus Müller sind mehr als zufrieden. Am letzten Spieltag der Saison 2018/2019 empfängt die F1 Jugend VfL Bad Ems die Gäste JSG aus Bornich. Coach Stefan Kachler-Perini will natürlich die Saison mit seinem Team VfL Bad Ems erfolgreich abschließen und noch einen Sieg im letzten Rückspiel einfahren. Die bis dahin gewonnen 9 Spiele sollen mit dem letzten Gewinn vervollständigt werden. Der in dieser Saison widerstandsfähige Gast nimmt diesmal jedoch, aufgrund von Ausfall wichtiger Spieler beim VfL Bad Ems, den knappen Einzelsieg mit nach Bornich.

Auch wenn die letzte Partie für unsere kleinen Fußballer zum negativen ausgefallen ist, ist der Saisonsieg mit insgesamt beeindruckenden 85 Toren und nur 10 Gegentoren in 10 Spielen keiner Gefahr ausgesetzt und in trockenen Tüchern!

Das Team des VfL Bad Ems zeichnete sich dieses halbe Jahr durch die hervorragende Teamfähigkeit, sehr hohen Maß an Trainingsfleiß und einem willensstarken Kampfgeist, natürlich mit einer beachtlichen Wertschätzung aller Gegner, aus.

Das 2. Halbjahr fing mit zahlreichen Hallenturnieren an und startete in Arzbach danach in Nastätten und anschließend in St. Goarshausen. Alle Turniere waren super organisiert und haben sehr viele erfolgreiche Spiele mit sich gebracht. Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei den ausrichtenden Vereinen.

Mit dem Frühlinganfang und immer besser werdendem Wetter fieberte die gesamte Mannschaft den bevorstehenden Spielen in der Außensaison entgegen. Durch den Aufstieg in die höhere Staffel sollten die Spiele anspruchsvoll werden und brachten einen gewissen Respekt unter den Spielern, Trainern und auch den Eltern mit sich. Es kamen viele spannende Fußballspiele, bei denen die F1-Mannschaft meistens erfolgreich war. Aber auch wenige Niederlagen einbüßen musste, was natürlich auch ein Teil des Fußballspiels ist und alle aus den Erfahrungen viel gelernt haben.

Der krönende Abschluss des Jahres war das Fußballcamp auf dem Sportplatz in der  Wiesbach! Hier konnten alle kleinen und großen Fußballfans alles rund um den Fußball erleben. Einer der großen Aktivitäten war das Absolvieren des großen DFB-Fußballabzeichens, bei dem alle Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Super Jungs, macht weiter so!!!

 

F2-Jugend Saisonrückblick 2017/2018

 

Wieder ist ein Jahr vergangen und wir blicken auf das spannende und erfolgreiche Jahr unserer Jungs zurück. Die Saison hat mit einem großen Turnier in Birlenbach, in dem die Fussballer bis zum Achtelfinale durchmarschiert sind, gestartet. Anschließend ging es nur wenige Wochen später mit einem tollen Erlebnis weiter und zwar war das DFB-Mobil, samt professionellem Trainerteam, auf dem Kunstrasenplatz in Bad Ems zu Gast und hat ein hervorragendes Training veranstaltet. Die vereinseigenen Trainer haben sich ebenfalls über den Austausch in Sachen Profi-Training gefreut.

Die zahlreichen Fussballspiele in der Hinrunde haben das erste Halbjahr geprägt und die Jungs haben sichtlich viel Spaß und Freude gehabt! Abgerundet wurde dieses Halbjahr mit einer harmonischen Nikolausfeier, die fleißig von den engagierten Trainern organisiert wurde. Durch die sehr erfolgreiche Hinrunde sind die Nachwuchsfussballer in die höhere Staffel gerutscht und mussten teilweise gegen F1-Jugend antreten. Aber einige Niederlagen haben sie gut weggesteckt, denn schließlich gehört das Verlieren genauso im Fussball dazu.

Die große und unerwartete Nachricht über die Auflösung der JSG Arzbach/Bad Ems erreichte uns im Frühjahr und hat nicht wenige Veränderungen mit sich gebracht. Sei es im personellem Bereich, im Mitgliederstamm oder bürokratischen Teil war Einiges zu erledigen. Nichtsdestotrotz wurde dieser Klotz erfolgreich gemeistert und der eigentliche Betrieb des Fussballtrainings, der Spiele und Turniere konnte ungehindert fortgesetzt werden.

Einer der Highligths des Jahres war auch die Mini-WM in Mühlheim-Kärlich, bei der die Zuteilung der Länder an die zahlreichen Vereine aus der Region per Zufallsprinzip an die aktuelle Weltmeisterschaft in Russland angelehnt wurden. Die gleiche Gruppenaufteilung wie bei den Profi´s sorgte für eine gewisse Spannung und eine riesige Vorfreude auf die WM.

Zum Abschluss des Jahres wurde eine schöne gemütliche Abschlussfeier organisiert, bei dem gegrillt und gespielt wurde. Zur Krönung des Tages spielten die Eltern gegen die Kinder das letzte gemeinsame Fussballspiel der Saison, bei dem sich die Eltern geschlagen geben mussten 😉

Wir bedanken uns bei der JSG Arzbach/Bad Ems für eine schöne und prägende Zeit und verabschieden uns mit einem tränendem aber auch einem lachendem Auge. Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit und freuen uns auf die kommende Saison!

 

 

Kreis Rhein Lahn E-Jugend

PosClub
Spiele
S
U
N
F
A
GD
Punkte
100000000

Ergebnisse