Populäre Beiträge

VfL Bad Ems sucht Fußballerinnen

in Aktuelles
Womens Football Team Celebrating Winning Soccer Match On Outdoor Astro Turf Pitch

Seit einiger Zeit formiert sich beim VfL Bad Ems eine Frauenmannschaft.  Inzwischen hat man 9 Spielerinnen ab Bord, die alle gerne wettbewerbsmäßig Fußball spielen möchten. Das reicht allerdings noch immer nicht für eine 9 er Mannschaft, denn da müssten es noch 4 -5 Frauen mehr werden. Weiterlesen

VfL Bad Ems – Heute im TV Mittelrhein

in Aktuelles
VfL Bad Ems bei TV Mittelrhein

Der VfL Bad Ems setzt gegen Rassismus ein Zeichen. Die aktuelle Kampagne wurde am gestrigen Tage im Stadion Silberau dem TV Mittelrhein präsentiert und aufgenommen. Weiterlesen

REWE Scheine für Vereine – Ein glücklicher VfL Bad Ems

in Aktuelles

Der VfL Bad Ems bedankt sich bei dem REWE-Markt Deutschland für die großzügige Spende. Weiterlesen

Immer noch Fußballpause – aber Renovierung der Geschäftstelle geht in die Endphase!

in Aktuelles

Nun ist es endlich klar – zumindest  “Wie” es weitergeht – fehlt nur noch das “Wann” Eigentlich könnte man sogar mit vielen Auflagen und Einschränkungen trainieren.

Beim Aufstellung eine Konzeptes für die Aufnahme des Trainings wurde schnell klar – zuviel Einschränkung – zu viel Aufwand.  Es hätte jedes Mal das gesamte Trainingsgerät einschließlich Bälle gereinigt werden müssen. Zudem wäre Training nur in kleinen Gruppen möglich gewesen, kein Duschen am Platz, Kein umziehen in der Kabine und die Spieler dürfen nur einzeln zum Platz kommen. Keine Fahrgemeinschaften usw. Weiterlesen

Der VfL bleibt drin – Die Regelungen des FVR

in Aktuelles
Wir sind der VfL

Nun ist es Fakt. Auch in der kommenden Saison wird der VfL Bad Ems in der A- und B-Klasse vertreten sein. Der Fußballverband Rheinland hat entschieden.  Die Saison 2019/20 wird mit dem Tabellenstand vom 13. März 2020 gewertet und abgebrochen. Die Tabellenführer steigen auf, Absteiger gibt es nicht. Weiterlesen

Erster Neuzugang des VfL Bad Ems

in Aktuelles

Zwar ruht der Fußball wegen dem Virus Covid 19 noch nach wie vor, aber dennoch wurde hinter den Kulissen beim VfL Bad Ems an der Zukunft weiter gearbeitet.

Es wurde mit den Spielern gesprochen und das Gute ist, bis auf ganz wenige werden alle Spieler unserer beiden Seniorenmannschaften beim VfL Bad Ems bleiben.

Und zwar ganz unabhängig in welcher Klasse wir auch immer spielen. Wir bedanken uns bei unseren Spielern, dass sie dm VfL Bad Ems weitestgehend die Treue gehalten haben. Wir hoffen dass es dann doch irgendwann mit der “schönsten Nebensache der Welt” weitergehen wird.

Gleichzeitig freuen wir uns heute unseren ersten Neuzugang präsentieren zu können:

Mit dem 23 Jährigen Artur Boss bekommen wir einen jungen talentierten Torhüter für unsere beiden Senioren Mannschaften dazu

Zuletzt aktiv war unser neuer Torhüter bei der TuS Nassovia Nassau, nach einer 2-jähriger Pause möchte er nun wieder angreifen.

Wir freuen uns dich in unserem Verein begrüßen zu dürfen und wünschen dir für dein sportlichen Ziele viel Erfolg

!

Wie geht es mit dem Fußball weiter?

in Aktuelles

Die verschiedenen Lösungen und die Meinung des VfL Bad Ems

Verschiedene  Szenarien bezüglich des Amateurfußballs werden  diskutiert. Auch unser 2. Vorsitzender Daniel Knoll war Kandidat einer Videokonferenz mit dem Fußballverband Rheinland. Welche Szenarien bezüglich der unterbrochenen Saison werden diskutiert und wie steht der VfL Bad Ems zu den verschiedenen Möglichkeiten? Weiterlesen

⚽ VfL stellt früh die Weichen für die nächste Saison! ⚽

in Aktuelles

Bei all dem ganzen Wirbel um Korona und Co. hat man beim VfL bereits frühzeitig im Seniorenbereich die Weichen für die nächste Saison gestellt. Somit herrscht zeitig Klarheit für Spieler und die sportliche Leitung.

Unabhängig von der Spielklasse wird die 1.Mannschaft dann vom Trainerduo Miguel Palacios Prada und Daniel Knoll trainiert.

Die 2.Mannschaft übernimmt ab 01.07. das Trainertrio Dirk Kaschinski, Mesut Karadeniz und Sven Scharf.

Erfreulich ist ebenso, das bereits schon eine Vielzahl an Gesprächen mit den eigenen Spielern geführt wurde und die Tendenz bisher sehr positiv ist. Ebenso gab es auch schon einige erfreuliche Gespräche mit externen Spielern.
Dennoch bleibt es das vorrangige Ziel, mit den Spielern die derzeit das VfL Dress tragen, auch in die nächste Saison zu gehen.

 

VfL – Wir helfen unseren Sponsoren – Nicht Wegsehen!

in Aktuelles
VfL Bad Ems - Wir sehen nicht weg - WIR helfen

WIR HELFEN In Zeiten der Corona Krise ist Solidarität gefragt. Denen zu helfen die für den VfL Bad Ems immer da waren. Unsere Sponsoren. Und genau die brauchen jetzt unsere Hilfe. So einige Betriebe sind durch die Beschränkungen in arge Not geraten. Wir können etwas tun. Weiterlesen

Notsituation ausgenutzt

in Aktuelles
Erneuter Einbruch auf der Sportanlage Silberau

EINBRUCH Leider muss der VfL Bad Ems schon wieder einen Einbruch beklagen. Jetzt wurde unsere Gerätegarage aufgebrochen und zwar die hintere Tür. Damit setzt sich die Serie von Einbrüchen an unseren Einrichtungen fort. Zunächst war in der Wiesbach die Garage aufgebrochen worden, das Garagentor wurde dabei völlig zerstört. Biertischgarnituren wurden aus der Garage dort geholt und verbrannt. Wer so einen Vandalismus anrichtet kann nichts im Kopf haben. Sinnlose Zerstörung.

Als nächstes wurde zum x-ten Male versucht in unseren Kiosk in der Silberau einzubrechen. Auch dies müssen völlig bekloppte gewesen sein. Was glaubte man zu finden? Geld – so doof sind wir nicht dort Wertsachen zu lassen. Und jetzt der Einbruch in unsere Gerätegarage in der Silberau. Man versuchte die hintere Tür zu öffen beschädigte dabei das Schloss total.

Wir sind es langsam leid. Besonders schändlich ist, dass hier Diebe den Mangel des Spielbetriebes infolge von Corona 21 schamlos ausnutzen. Hier sollten ganz empfindliche Strafen ausgesprochen werden, so man dann einen erwischt. Denn dass ist die Ausnutzung einer Notsituation und besonders hinterhältig und schändlich.

Da es leider Leute gibt die absolut nicht die Finger von anderer Leute Sachen lassen können und auch nicht davor zurückschrecken einen Verein zu beklauen der öffentliche Arbeit macht und dazu noch in der Situation, bleibt uns nichts anderes übrig als Kameras zu installieren, damit solche Idioten endlich dingfest gemacht werden können.

Gehe zu Start