Erneuter Einbruch auf der Sportanlage Silberau

Notsituation ausgenutzt

in Aktuelles

EINBRUCH Leider muss der VfL Bad Ems schon wieder einen Einbruch beklagen. Jetzt wurde unsere Gerätegarage aufgebrochen und zwar die hintere Tür. Damit setzt sich die Serie von Einbrüchen an unseren Einrichtungen fort. Zunächst war in der Wiesbach die Garage aufgebrochen worden, das Garagentor wurde dabei völlig zerstört. Biertischgarnituren wurden aus der Garage dort geholt und verbrannt. Wer so einen Vandalismus anrichtet kann nichts im Kopf haben. Sinnlose Zerstörung.

Als nächstes wurde zum x-ten Male versucht in unseren Kiosk in der Silberau einzubrechen. Auch dies müssen völlig bekloppte gewesen sein. Was glaubte man zu finden? Geld – so doof sind wir nicht dort Wertsachen zu lassen. Und jetzt der Einbruch in unsere Gerätegarage in der Silberau. Man versuchte die hintere Tür zu öffen beschädigte dabei das Schloss total.

Wir sind es langsam leid. Besonders schändlich ist, dass hier Diebe den Mangel des Spielbetriebes infolge von Corona 21 schamlos ausnutzen. Hier sollten ganz empfindliche Strafen ausgesprochen werden, so man dann einen erwischt. Denn dass ist die Ausnutzung einer Notsituation und besonders hinterhältig und schändlich.

Da es leider Leute gibt die absolut nicht die Finger von anderer Leute Sachen lassen können und auch nicht davor zurückschrecken einen Verein zu beklauen der öffentliche Arbeit macht und dazu noch in der Situation, bleibt uns nichts anderes übrig als Kameras zu installieren, damit solche Idioten endlich dingfest gemacht werden können.

Schreibe einen Kommentar

Letzter Bericht von Aktuelles

Gehe zu Start